Landschloss Zuschendorf

Herzlich Willkommen

Liebe Freunde und Besucher von Zuschendorf, auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die verschiedenen Angebote und Nutzungen des Landschlosses Zuschendorf vorstellen.

Für weitere & ausführlichere Informationen zu den Blütenschauen, Öffnungszeiten und Preisen schauen Sie bitte auf die Internetseite der "Botanischen Sammlung Landschloss Zuschendorf " www.kamelienschloss.de .

Aktuelles

Konzert im Rahmen der 19.Tschechisch-Deutschen Kulturtage
am Sonnabend, dem 28. Oktober 2017, 17 Uhr im Landschloss Pirna-Zuschendorf

"Quattrovaganti" - Streichquartette von Mozart und Cakrt

Einer schönen Tradition folgend, beendet ein Konzert im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage die Saison im Landschloss Pirna-Zuschendorf. Diesmal begrüßen wir im kerzengeschmückten Gewölbe des Landschlosses "Vier Landstreicher" - allerdings dem Anlass gemäß festlich gekleidet ...
Das Streichquartett Quattrovaganti setzt sich aus Musikern der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz zusammen. Die "vier Landstreicher" Ovidiu Simbotin (1. Violine), Adéla Drechsel Mišo?ová (2. Violine), Sebastian Mickelthwate (Viola) und Rolf Müller (Violoncello) möchten auch außerhalb des Orchesteralltags ihre künstlerische Freiheit sowie die intensive musikalische Begegnung in der Kammermusik ausleben. Sie lieben es, die Grenzen des Gewöhnlichen und Gängigen zu überschreiten, durch die Epochen und Musikstile zu wandern, neue Gattungen und Besetzungen anzugehen und sich jedem neuen Abenteuer zu stellen. Das heißt auch, dass sich das Quartett mit der authentischen Aufführungspraxis beschäftigt und in seinem Programm unter anderem Mozarts Werke auf Originalinstrumenten mit der entsprechenden Besaitung zu Gehör bringt.
Unter dem Motto "In der Falle - Wenn die Politik sich an der Kunst bedient" erklingt außerdem Musik des tschechischen Komponisten Michael Cakrt (1924 -1997) auf modernem Instrumentarium. Zu seinen Vorbildern gehörten Wolfgang Amadeus Mozart, Antonín Dvorák und Gustav Mahler.
Zwanzig Jahre nach seinem Tod sind Cakrts Kompositionen als deutsche Erstaufführung zu erleben.

Genießen Sie diesen Abend bei einem Glas Wein in familiärer Atmosphäre mit zahlreichen Freunden der Zuschendorfer Konzerte und erleben Sie professionelle Kammermusik hautnah im Kerzenschein.

Eine Veranstaltung der Brücke/Most-Stiftung mit freundlicher Unterstützung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Einlass : 16.30 Uhr
Eintritt : 12 € ermäßigt 10 € (schwerbeschädigt)

Die Botanischen Sammlungen Landschloß Zuschendorf mit Schloss und Glasgewächshäusern im Schlosspark sind für Besucher mit Beginn der Kamelienblüte ab Anfang März geöffnet.
Der Eingang der Botanischen Sammlung befindet sich direkt an der Straße im Blumenladen Bonsaihof.
Geöffnet: Dienstag bis Sonntag und feiertags von 10.00 – 17.00 Uhr
Die Parkanlage und das Schloss sind mit Kälteeinbruch, spätestens ab Mitte Oktober geschlossen bzw. in Winterruhe.
Weitere Informationen zu den verschiedenen Blütenschauen und Ausstellungen finden Sie unter der Rubrik  Veranstaltungen und unter www.kamelienschloss.de.

Eheschließungen im Landschloss Zuschendorf

Achtung: Im Jahr 2018 werden keine Eheschließungen in Zuschendorf stattfinden!


Zum Seitenanfang