Springe zum Inhalt

AKTUELLES

ACHTUNG:

Ab dem 11. Oktober 2021 werden Schloss und Park aus aus gesundheitlichen und witterungstechnischen Gründen geschlossen !

Werte Besucher, die Botanischen Sammlungen Landschloß Pirna-Zuschendorf sind mit Parkanlage, Glashäusern und Schlossräumen bis einschließlich 10. Oktober geöffnet. Ab Montag, 11. Oktober geht die gesamte Anlage bis zur Kamelienblüte im März in Winterruhe.

Eine Anmeldung ist vor einem Besuch nicht notwendig. Der Eingang befindet sich im Bonsaihof mit Blumenladen direkt an der Liebstädter Straße in Pirna-Zuschendorf.

Öffnungszeiten bis 10. Oktober 2021 für Schloss und Park Zuschendorf:

Dienstag bis Sonntag: 10 – 17 Uhr

Der Eintritt kostet 5,- €; ermäßigt 4,- €.

www.kamelienschloss.de

Konzert im Rahmen der 23. Tschechisch-Deutschen Kulturtage am Sonnabend, dem 09. Oktober 2021, 17 Uhr im Landschloss Pirna-Zuschendorf „Tschechische Musik für Harfe im Laufe der Jahrhunderte“ Krumpholtz – Suk – Smetana – Dvorák – Fischer - Petrov

Einer schönen Tradition folgend, können wir Ihnen auch in diesem Jahr ein Konzert im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage im Landschloss Pirna-Zuschendorf anbieten. Wir hoffen sehr, dass es die aktuelle Situation zulässt. Wir informieren Sie rechtzeitig, wenn es Veränderungen gibt.

Diesmal begrüßen wir im kerzengeschmückten Gewölbe des Landschlosses Barbora Plachá – eine der führenden tschechischen Solo–Harfenistinnen der jüngeren Generation. Sie gestaltet ein musikalisches Programm, welches dem Thema „Heimat“ gewidmet sowie von Liebe zu Folklore und Traditionen inspiriert ist.

Die Erinnerungen an unsere Heimat, an den Ort, an dem wir aufgewachsen sind, bleiben tief in uns verankert. Und gerade die Musik kann uns dahin zurückbringen, selbst wenn wir uns am anderen Ende der Welt befinden.

Dank ihr hören wir nicht nur die Klänge der Heimat, sondern erinnern uns auch intensiv an Gefühle oder Gerüche. Die Komponisten, deren Werke im Rahmen dieses Konzertes erklingen, haben oft für eine lange Zeit außerhalb ihrer Heimat gelebt, diese aber nie vergessen. Sie trugen sie in ihrem Herzen, und die Erinnerung daran haben sie in ihrer Musik festgehalten.

Genießen Sie diesen Abend bei einem Glas Wein in familiärer Atmosphäre mit  Freunden der Zuschendorfer Konzerte und erleben Sie professionelle Kammermusik hautnah im Kerzenschein. Wir hoffen, mit diesem Konzert wieder ein Stück Normalität in unser aller Leben bringen zu können.

Da wir die aktuelle Corona-Situation derzeit noch nicht abschätzen können und nicht wissen, wieviele Gäste wir im Gewölbe empfangen können, bitten wir um rechtzeitige Reservierung unter 0172 / 37 34 695  oder  03501 / 44 44 84 oder per e-mail unter  schubert.doris@googlemail.com  oder VVK:  tdkt.reservix.de

Das Konzert wird unterstützt von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Euroregion Elbe – Labe.

Einlass :        16.30 Uhr

Eintritt :        12 €,   ermäßigt   10 € (schwerbeschädigt)