Springe zum Inhalt

AKTUELLES

Werte Besucher,

die Botanischen Sammlungen Landschloß Pirna-Zuschendorf befindet momentan in Winterruhe.

Über den Winter sind der Park mit den Pflanzensammlungen sowie die Glashäusern und Schlossräume für Besucher geschlossen. Eine Ausnahme bildet die Weihnachtsausstellung in den Schlossräumen. Mit Start der Kamelienblüte ab Anfang März 2023 öffnet die gesamte Anlage wieder für Besucher.

Öffnungszeiten für Schloss und Park Zuschendorf ab März 2023:

Dienstag bis Sonntag und feiertags: 10 – 17 Uhr

Der Eintritt für Schloss & Park mit Blütenschau im Schloss kostet 6,00 €; ermäßigt 5,00 €.

Kleine Hinweise:

Eine Anmeldung ist vor einem Besuch nicht notwendig. Der Eingang mit Kassenbereich befindet sich ab März im Blumenladen `Bonsaihof´ direkt an der Liebstädter Straße in Pirna-Zuschendorf.

Hunde sind in der Anlage gestattet.

Weitere Informationen auf der Internetseite der Botanischen Sammlung Landschloß Zuschendorf: www.kamelienschloss.de

23.11. – 18.12.2022   Weihnachten im Landschloß

  „Mundgeblasen und gedrechselt - Weihnachtliches aus Thüringen und dem Erzgebirge“

Zu einer richtigen sächsischen Weihnacht gehören die gedrechselten und geschnitzten Weihnachtsfiguren aus dem Erzgebirge genauso wie der mundgeblasene gläserne Christbaumschmuck aus Thüringen. Ein historischer Arbeitsplatz eines Lauschaer Glasbläsers wird in der Ausstellung ganz nahe der Fußdrehbank eines erzgebirgischen Drechslers stehen. Zwischen den beiden Ländern gibt es viele wechselseitige Einflüsse. So werden wir z.B. Thüringer Nußknacker aus der Zeit des zu Ende gehenden 19. Jahrhunderts zeigen, die den erzgebirgischen als Vorbild dienten. 

Darüber hinaus wird in beiden Schlossetagen alles dabei sein, was Weihnachten in Sachsen so ausmacht: die alten erzgebirgischen Männel, Pyramiden und Spielzeuge, eine alte Blechspieleisenbahn in Spur I, dazu knisternde Feuer im Kamin und Glühwein im mittelalterlichen Schlossgewölbe.

Dienstag bis Sonntag: 10 – 17 Uhr sowie Montag: 10 - 16 Uhr

Der letzte Einlass ist 30 Minuten vor Schließzeit.

Eintritt Sonderschau: 6,00 €, ermäßigt 5,00 €