Springe zum Inhalt

Veranstaltungen

Veranstaltungs- und Ausstellungsplan 2024

01.03. – 14.04.2024 Kamelienschau

Die Kamelienschau unterteilt sich in:

01.03. – 14.04.2024  Kamelienblüte in den Glashäusern

Ausstellung der Sächsischen (Seidelschen) Kameliensammlung mit einer Vielzahl historischer Sorten v.a. des 19. Jahrhunderts auf 1500 m² Schauglasfläche. Die Hauptblüte ist Ende März zu erwarten.

02.03. – 10.03.2024  XXI. Deutsche Kamelienblütenschau im Landschloß

"Jung mit über 100 Jahren - die Zuschendorfer Kameliensammlung"

Über 100 Kamelien der Zuschendorfer Sammlung sind über 100 Jahre alt. Sie wurden im zu Ende gehenden I. Weltkrieg geboren, überstanden Inflation, Weltwirtschaftskrise, einen 2. großen Krieg und die schwere Zeit danach, die Enteignung der Fa. T. J. Seidel und auch die Treuhand. Da gibt es viel zu erzählen...

Die schönsten Kamelienblüten aus ganz Deutschland werden in besonderen Gefäßen in den festlichen Räumen des Landschlosses präsentiert. Das Publikum wählt die schönste Blüte Deutschlands (in Zusammenarbeit mit der Mitteldeutschen Kameliengesellschaft).

11.03. – 14.04.2024  XXI. Sächsische Kamelienblütenschau im Landschloß

Verlängerung der Kamelienblütenschau, jedoch nun ausgestattet mit frischen Kamelienblüten aus Sachsen.

16.04. – 01.05.2024  XVII. Azaleenschau im Landschloß

 Die Sammlung der ehemaligen „Königlichen Hofgärtnerei zu Pillnitz“

 umfasst heute 360 historische Sorten und wird im Schloss präsentiert.

Mitte Juli - Mitte August 2024  Hortensien - die große Sommerblüte im Park

Die 500 Sorten und Arten umfassende Hortensiensammlung wird in verschiedenen Schaugruppen im Gutspark präsentiert. In einen weiteren Teil werden die Sorten alphabetisch aufgestellt. Oberhalb der Gewächshäuser gibt es 360 ausgepflanzte Sorten, deren Blüte von den Spätfrösten abhängig ist.

01.05. – 06.10.2024  Bonsai und Obstorangerien im Scherben

Vom klassischen ostasiatischen Bonsai über die Gestaltung heimischer Bäume bis zur deutsch-französischen Spielart, den kleinen Obstbäumen für die Festtafel, eingebettet in den sächsisch-chinoisen Park mit Teichen, Teegarten, Steinsetzungen und japanischen Gartenlaternen.

27.11. – 15.12.2024  Weihnachten im Landschloß

  "Himmlischer Rauch - Weihnachtliches aus Thüringen und dem Erzgebirge“

Das Erzgebirge verbinden wir mit wohligen Räucherkerzenduft und den dazu gehörigen gedrechselten Männeln und Häuschen. Im thüringischen Schweina war die Pfeifen- herstellung zu Hause und führend in der Welt. Egal, was man von beiden mehr liebt. Die himmlischen Düfte sind etwas für den Genießer. Und wenn die Rauchkringel nach oben steigen, dann tut das der Seele so gut.  Beides wollen wir betrachten.

Darüber hinaus wird in beiden Schlossetagen alles dabei sein, was Weihnachten in Sachsen so ausmacht: die alten erzgebirgischen Männel, Pyramiden und Spielzeuge, eine alte Blechspieleisenbahn in Spur I, dazu knisternde Feuer im Kamin und Glühwein im mittelalterlichen Schlossgewölbe.